CleanSilver ® Kolloide in Perfektion - Magnesium-Öl Info

Magnesiumchlorid- Hexahydrat Information

Magnesium-Öl
Bei Magnesium-Öl  handelt es sich nicht um ein Öl im eigentlichen Sinne. Die Konsistenz erinnert vielmehr an ein weiches und gehaltvolles Öl.
CleanSilver® verwendet für die Herstellung ausschließlich steriles Wasser und Magnesiumchlorid-Hexahydrat (MgCl2 E511) – also die reinste Form.  33 % ist die maximal lösbare Menge bis eine Sättigung erreicht ist. Mehr Magnesiumchlorid würde sich nicht mehr lösen und sich auf dem Boden absetzen und bei einer Sprühflasche zur Verstopfung  des Sprühaufsatzes führen. So befinden sich in einer Sprühflasche (100 ml) rund  33 Gramm gelöstes Magnesiumchlorid-Hexahydrat.
Von allen Magnesiumverbindungen kann das von CleanSilver® verwendete Magnesiumchlorid-Hexahydrat (E 511 - Pharmaqualität) vom menschlichen Körper am schnellsten erkannt und am effektivsten aufgenommen  werden.

Transdermal, also über die Haut, können nahezu 100 % des verwertbaren Magnesiums resorbiert werden.

(Im Gegensatz dazu können bei einer oralen Einnahme von geeigneten Magnesiumpräparaten i. d. R. nur rund 30 – 40 % verwertet werden. Der Rest wird über die Verdauung ausgeschieden. Höhere Magnesiumeinnahmen können zudem abführende Wirkung entfalten.)

Achtung: Das Aufbringen auf frisch rasierte Haut, Kontakt mit den Augen, Schleimhäuten und verletzte Hautstellen kann schnell zu Schmerzen führen. Magnesiumchlorid ist ein Salz. Ähnlich wie nach einem Bad im Meerwasser kann das angetrocknete Magnesiumchlorid bei empfindlichen Menschen zu einem unangenehmen Hautempfinden oder Juckreiz (Hautreizungen) führen. Nach dem Einwirken (20-30 Min.) kann es auch abgewaschen werden. Ebenso ist eine Verdünnung mit Wasser (50:50) möglich, wenn Ihnen eine verdünnte Mischung angenehmer erscheint.
Um den Magnesiumspiegel zu erhöhen ist eine tägliche Anwendung von 10 – 20 Sprühstößen sinnvoll. Auch wesentlich höhere Dosierung sind gefahrlos, wenn die Aufnahme  ausschließlich über die Haut erfolgt. Im Zweifel fragen Sie bitte immer einen Arzt oder erfahrenen Therapeuten.
Im Internet finden Sie zahlreiche Hinweise zu den unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten von Magnesium-Öl.
Da es sich bei CleanSilver® Magnesium-Öl um eine Minerallösung in sterilem Wasser handelt, ist die Haltbarkeit nahezu unbegrenzt. Schließlich hat es Millionen von Jahren im Meerwasser überdauert.
Dennoch empfehlen wir eine Anwendung innerhalb von 2 Jahren ab Herstellungsdatum. Benutzen Sie das Magnesium-Öl nicht bei bekannten Überempfindlichkeiten.

Benutzen Sie Magnesium-Öl nicht, wenn Überempfindlichkeiten gegen die Inhaltsstoffe (Wasser & Magnesiumchlorid-Hexahydrat) vorliegen.

Unser Buchtipp:

Transdermale Magnesiumtherapie